Ablinger
Burger Deluxe
Alles hausgemacht

Zutaten für das Burger Brot:
85ml warmes Wasser
220g Mehl
Salz
1/2 Esslöffel Trockenhefe
20g Zucker

Zutaten für das Burger Laibchen
500 g Faschiertes 1 EL Senf, Ketchup Salz und Pfeffer
20g Butter
2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Ei

Kartoffelspalten als Beilage
6 Kartoffeln Paprikapulver Salz

Zum Garnieren:
1 Tomate, Zwiebelringe
Rucola 4 Scheiben Bacon,
2 Scheiben Emmentaler

ZUBEREITUNG BURGER BROT: Trockenhefe, Butter, Ei, Zucker, Salz und Mehl in eine Schüssel geben. Das lauwarme Wasser langsam hinzugeben und zu einem glatten Teil verarbeiten. Den Teig ca. 1 Stunde lang zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche setzen und gut durchkneten. Danach 3 gleich große Kugeln formen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die glatten Kugeln etwas plattdrücken und wieder ca. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Das Rohr bei 185°C vorheizen. Die Teigrohlinge ca. 15 Minuten backen bis sie außen goldgelb sind.


ZUBEREITUNG KARTOFFELN: Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die gewaschenen Kartoffeln in gleichmäßige Scheiben oder Spalten schneiden, auf ein Backblech legen und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und für 40 Minuten bei ca. 190 ° im Backrohr garen.


ZUBEREITUNG BURGER: Das Faschierte mit den klein geschnittenen Zwiebel und Knoblauch vermengen. Senf und Ketchup untermischen, sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Das Faschierte in Scheiben formen. so groß wie die Burger sind. Die Scheiben in einer Pfanne mit heißem Olivenöl gut anbraten. Danach die Burger in den Ofen zu den Kartoffeln geben und für 5 Minuten ziehen lassen.
Zum Schluss den Burger zusammensetzen: Brot halbieren, untere Hälfte mit Burger belegen, Rucola, Tomatenscheiben und Zwiebelringe darüber legen und oberen Brotteil darauf legen. Mit einer Ketchup-Mayonnaisen-Sauce servieren



[Zurück zum Blog]
Franz Ablinger & Co Fleischhauereibetrieb GmbH | Franz-Xaver-Grimm-Straße 3 | A-5110 Oberndorf bei Salzburg