Ablinger
Kalbsmedaillons
auf Kartoffel-Gemüse-Gröstl

Zutaten (4 Portionen)

2 Karotten
¼ Sellerie
1 Zucchini
½ Kohlrabi
1 Junglauch
16 Mini-Kartoffeln
halbiert ½ gelber Paprika
2 Thymianzweige
4 CHEF SELECTION Kalbsmedaillons (je 80 g als Hauptgericht die doppelte Menge)
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Vorbereitung:

Karotten, Sellerie und (nochmals halbierten) Kohlrabi schälen und in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden, Zucchini, entkernen, Paprika schälen, beides rautenförmig zuschneiden, Junglauch in ca. 1 cm große Stücke schneiden, Mini-Kartoffeln halbieren

Zubereitung:

Rohe Kartoffeln im Öl langsam bei mittlerer Hitze durchbraten, auf Abtropfpapier geben, Karotten und Sellerie im gleichen Öl anbraten, dann Zuchini, Kohlrabi, Junglauch und Paprika dazu geben und andünsten, mit Pfeffer, Salz und Kümmel würzen, am Schluss die Tymianzweige und Kartoffeln dazu geben.

Kalbszapfen in eine andere Pfanne mit Öl geben und 1 Minute von jeder Seite anbraten; danach zu Medaillons aufschneiden und auf dem Gröstl anrichten.



[Zurück zum Blog]
Franz Ablinger & Co Fleischhauereibetrieb GmbH | Franz-Xaver-Grimm-Straße 3 | A-5110 Oberndorf bei Salzburg